Kieferorthophädie in Ratingen für Kinder & Erwachsene

Z

Feste Zahnspangen

Z

Keramische Brackets fast unsichtbar

Z

Kleine Brackets zur erleichterten Zahnpflege

Z

Moderne & frische Praxis

Hätten Sie es gewusst? Unsere symphatische Expertin für Kieferorthopädie, Zahnärztin Dr. J. Dakkak, behandelt bei weitem nicht nur Kinder. Heutzutage behandelt ein Kieferorthopäde
häufig auch Erwachsene – rund ein Fünftel seiner Patienten sind über 18 Jahre alt. Kommen Sie in unsere Praxis und lassen Sie sich beraten!

Tel.: 02102 68489 | E-Mail: info@more-zahn.de | Boltenburgweg 12 | 40883 Ratingen

Wir freuen uns auf unseren Termin!

bleaching

Kieferorthopädie in Ratingen bei MoReZahn

In der Kieferorthopädie geht es uns nie allein um die Optik und Ästhetik – sondern immer auch um die Funktion. Denn schief stehende Zähne und/oder ein unharmonisches, schlecht funktionierendes Gebiss können sich auf den gesamten Körper auswirken. Und natürlich leiden viele Menschen auch unter schief stehenden Zähnen.

Deshalb bieten wir bei MoReZahn in Ratingen-Hösel die Kieferorthopädie für Menschen jeden Alters an. Wir sind sehr froh, mit Dr. J. Dakkak eine erfahrene Expertin für dieses Spezialgebiet in unserem Team zu haben. Kieferorthopädie bei MoReZahn verhilft Ihnen und euch zu mehr Lebensqualität und einem ganz anderen Auftreten, ganz gleich ob in der Schule, im Beruf oder privat.

Maßarbeit für den Kiefer

Anhand eines präzisen Modells, welches wir vom Kiefer anfertigen, definieren wir exakt die zu korrigierenden Fehlstellungen. Die Spangentherapie wird individuell und präzise auf den jeweiligen Kiefer abgestimmt. Hier sind einige Beispiele für das Mehr an Lösungen für die Zähne und den Kiefer in Ratingen-Hösel bei MoReZahn:

prophylaxe
kieferorthopaedie2

Die Aligner Spange zum Herausnehmen

Eine herausnehmbare Spange, die man beim Tragen kaum sieht? Ja, das machen wir möglich. Mit der Align Technology. Die so genannte Aligner-Spange besteht nicht aus Metalldrähten, sondern aus durchsichtigem Kunststoff, der exakt an die Zähne angepasst und während der Therapie immer wieder nachjustiert wird. Der Vorteil: Eine effiziente Korrektur der Zähne, die im Alltag optisch kaum auffällt und unsere Patienten weder beim Sprechen noch beim Kauen beeinträchtigt. Sie eignet sich insbesondere für Erwachsene, die im Beruf, sei es bei einem Kundentermin oder einem Meeting, nicht eingeschränkt sein möchten.

Die feste Spange – vor oder hinter den Zähnen

In den letzten Jahren hat sich die Zeit, in der eine feste Zahnspange getragen werden muss, um die gewünschten Korrektur zu erzielen, insgesamt verkürzt. Feste Spangen bestehen in der Regel aus den so genannten Brackets, kleinen Vierrecken, die auf die Zähne gesetzt werden. Die Brackets haben den Vorteil, dass sie die Zähne ganz sanft und präzise ausrichten. Es gibt diese Brackets auch aus Keramik, für alle, denen die Metalloptik nicht so recht ist. Apropos Optik: Mit der Lingualtechnik kann die komplette feste Spange auch an den Rückseiten der Zähne befestigt werden. Dann erfolgt die gesamte Spangentherapie beinahe unsichtbar.

prophylaxe

CMD-Funktionsanalyse bei Ihrer Kieferorthopädie in Ratingen

MoReZahn bietet einfach mehr gegen Kiefergelenksproblematiken. Denn auch, wenn Verspannungen, Kopfschmerzenoder auch Nackenschmerzen scheinbar nichts mit dem Kiefer zu tun haben, sieht es manchmal doch anders aus. Mit einer CMD-Funktionsanalyse kümmern wir uns mit umfassender Diagnostik und Behandlung um Kiefergelenksproblematiken. Und gehen so der Craniomandibulären Dysfunktion auf den Grund.

Unsere Kieferorthopädie in Ratingen klärt Ihre Finanzierung

Auch die Finanzierung Ihrer kieferorthopädischen Behandlung will geklärt sein. In jedem Fall beraten wir Sie hierzu gerne. Ob, wie und welche Kosten dabei übernommen werden, hängt zum einen davon ab, ob Sie gesetzlich oder privat versichert sind. Aber auch die Wahl der kieferorthopädischen Therapie, dass eigene Alter sowie der Umfang spielen eine Rolle. Sprechen Sie uns an – gemeinsam finden wir einen Weg.

Besuchen Sie unsere Kieferorthopädie in Ratingen

Ihr Mehrwert bei MoReZahn: Dass Sie nicht nur alle kieferorthopädischen Leistungen, sondern auch sämtliche zahnärztlichen Leistungen in Anspruch nehmen können. Dabei profitieren Sie von einer qualifizierten Behandlung und extra langen Sprechstundenzeiten, die vor allem berufstätige Menschen gerne nutzen. Besuchen Sie unsere Kieferorthopädie in Ratingen und bringen Sie gerne auch Ihre ganze Familie mit. Wir freuen uns auf Sie.

Oft gestellte Fragen

Wir haben für Sie eine Reihe oft gestellter Fragen zusammengestellt, um Sie optimal über unsere kieferorthopädische Behandlung bei Dr. J. Dakkak aufzuklären. Sollten Sie weitere Fragen haben: Kontaktieren Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Was ist Kieferorthopädie?
Die Kieferorthopädie beschreibt ein Fachgebiet in der Medizin. Ziel ist es Zahn- & Kieferfehlstellungen zu erkennen, verhüten und zu behandeln. Es geht hierbei nicht nur um ein schönes Aussehen – eine gesunde Zahn- und Kieferstellung hat Auswirkung auf viele gesundheitliche Faktoren.
Für wen ist die Kieferorthopädie geeignet?
Es ist ein Trugschluss, dass eine kieferorthopädische Behandlung ausschließlich für Kinder in Frage kommt. Auch für Erwachsene gibt es zahlreiche Behandlungsmethoden. Bei Kindern macht es Sinn, zwischen dem 08. und 10. Lebensjahr beim Zahnarzt vorstellig zu werden.
Habe ich Schmerzen durch eine kieferorthopädische Behandlung?
In den ersten Tagen nach Tragen von Spangen kann es zu Druckempfindungen an den Zähnen oder Scheuer-/Druckstellen im Mund kommen. Diese Symptome klingen aber in der Regel nach wenigen Tagen wieder ab. Die Kieferorthopädie hat sich in den letzten Jahren stark entwickelt, wodurch speziell schonende Materialien verwendet werden können.
Was verspricht eine kieferorthopädische Behandlung?
Bei einer unnatürlichen Zahnstellung können ungünstige Nischen und Zwischenräume entstehen – ein perfekter Ort für Bakterien die im weiteren Verlauf zu Karies oder sogar Parodontitis führen können. Ebenfalls können durch die Korrektur der Zahnstellung zahlreiche Kiefergelenkserkrankungen vermieden werden. Der ästhetische Faktor trägt zu einem gesteigerten Lebensgefühl bei.
Erwachsene und die kieferorthopädische Behandlung - wie passt das zusammen?
Die Zahnärzte haben früher seltener auf kieferorthopädische Behandlungsmöglichkeiten bei Erwachsenen hingewiesen. Durch moderne und kaum sichtbare Methoden wie z.B. Aligner oder Lingualtechnik (WIN) besteht die Möglichkeit, auch während des Alltags, etwaige Lücken oder Fehlstellungen der Zähne unauffällig zu korrigieren. Da heutzutage ein immer höherer Wert auf die äußere Erscheinung gelegt wird, können unsere Behandlungsmethoden Ihnen zu einem schönen lächeln und mehr Lebensqualität verhelfen.
Wann ist der ideale Zeitpunkt, um mit einer kieferorthopädischen Behandlung zu beginnen?
Der richtige Zeitpunkt für den Start einer Behandlung hängt in der Regel mit der Behandlungsaufgabe zusammen, weshalb diese Frage nicht pauschal beantwortet werden kann. Wir unterscheiden zwischen den sogenannten Frühbehandlungen, welche bereits ab dem 6. Lebensjahr beginnen können. Im Normalfall beginnt die optimale kieferorthopädische Behandlung zwischen dem 9 und 13 Lebensjahr, in der Zeit des späten Wechselgebisses.
Können feste Spangen (Brackets) meine Zähne kaputt machen oder angreifen?
Wir sagen ganz klar NEIN! Sie erhalten von uns eine professionelle und verständliche Erläuterung für die richtige Zahnpflege mit der festen Spange. Die regelmäßige und ausführliche Reinigung der Zähne und Spange sichern ein langfristiges und schönes Ergebnis. Wir sind in der Lage, Zähne vor der kieferorthopädischen Behandlung zu versiegeln.
Was wird von der gesetzlichen Krankenkasse (GKV) übernommen?
Für Kinder und Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr wird von der GKV eine kieferorthopädische Grundversorgung übernommen.

Für Erwachsene zahlt die GKV nur in Ausnahmefällen, hierzu berät Sie Frau Dakkak ausführlich in einem ersten kieferorthopädischen Beratungsgespräch und klärt Sie über mögliche entstehende Kosten ihrer Kieferorthopädischen Behandlung auf.
WICHTIG: Leider unterstützt die gesetzliche Krankenkasse nicht alle kieferorthopädischen Behandlungen, trotz wissenschaftlich bestätigtem Nutzen.

Jetzt Termin vereinbaren!

Sichern Sie sich jetzt einen Termin bei Dr. J. Dakkak und lassen Sie sich unverbindlich beraten.
Unser Team für Kieferorthopädie in Ratingen-Hösel steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Wir freuen uns auf unseren Termin!

Wir sehen uns hoffentlich bald!

Lieber Besucher! Ich freue mich Sie in der Praxis MoRe Zahn begrüßen zu dürfen. Gemeinsam können wir über mögliche Behandlungsschritte für Sie und/oder Ihr(e) Kind(er) sprechen. Für mich ist ein zufriedener Patient das allerwichtigste – wenn Sie Fragen oder Beratung benötigen nehme ich mir deshalb ausreichend Zeit für Sie. Ich freue mich auf Sie!

Dr. J. Dakkak

dakkak kieferorthopaedin

Tel.: 02102 68489 | E-Mail: info@more-zahn.de | Praxis für Kieferorthopädie | Boltenburgweg 12 | 40883 Ratingen

Berufsausbildung:
2008-2013
Studium der Zahnmedizin an der Heinrich-Heine Universität in Düsseldorf

2011
Beginn einer wissenschaftlichen Arbeit in der kieferorthopädischen Abteilung der Universität Düsseldorf,
unter Leitung von Prof. Dr. Drescher

2013
Approbation

2014
Assistenzzeit in der allgemeinzahnärztlichen Praxis Dres. Guen in Süchteln

2014-2015
Assistenzzeit in der allgemeinzahnärztlichen Praxis Dr. Jansen-Schick in Mönchengladbach

2015-2017
Weiterbildungszeit in der kieferorthopädischen Fachpraxis Dr. Blens in Pulheim

2015-2017
Curriculum der Kiefergelenksdiagnostik und der Kiefergelenkstherapie

2017
– Erlangung des Tätigkeitsschwerpunktes der Kiefergelenksdiagnostik und der Kiefergelenkstherapie
– Erlangung des Tätigkeitsschwerpunktes der kieferorthopädischen Behandlung
– Beginn des dreijährigen Masterstudiengangs der Kieferorthopädie an der Universität in Krems (Österreich)
– Promotion in der kieferorthopädischen Abteilung an der Universität Regensburg bei Prof. Dr. Dr. Proff

November 2017
Angestellte Zahnärztin bei MoReZahn – Zahnarztpraxis & Kieferorthopädie
Tätigkeitsschwerpunkt: Kieferorthopädie

Weiterbildung:
Seit 2013
Regelmäßige Fortbildungen im zahnmedizinischen und kieferorthopädischen Bereich

Schulausbildung:
2005
6-monatiger Auslandsaufenthalt, Gulf Coast High School, Naples, USA

2008
Abitur, St.Ursula-Gymnasium, Düsseldorf

Berufsausbildung:
2009-2012
Bachelor of Science in Biology (Premedicine), University of Massachusetts Boston, USA

2011-2012
Laborant Mikrobiologie, University of Massachusetts Boston, USA

2012-2014
Verwaltung & Stuhlassistenz, Zahnarztpraxis Dr.med.dent. Haiaty

2014-2019
Zahnmedizinstudium, Stradina University, Riga, Lettland

2018
Doctor – Thesis „Molar-Incisor
Hypomineralisation-epidemiology, clinical appearance, treatment guidelines“ , Wissenschaftliche Arbeit über Molare-Inzisive-Hypomineralisation (Kreidezähne)

2019
Abschluss Doctor of Dental Surgery, DDS

2019
Approbation als Zahnärztin in Deutschland

2019
Zahnärztin Praxis Dr.med.dent. Haiaty
Zahnärztin MoreZahn Praxis Dr.med.dent. Rezaie

Seit 2016
diverse Fortbildungen in der Zahnmedizin

Schulausbildung:
2003
High School Diploma an der Marion High School in Kansas/USA

Berufsausbildung:
2004-2006
Associate Degree in Science Fach Pre-Medicine an Butler College in Kansas/USA

2007-2008
Hochschulzugangsberechtigung Schwerpunkt medizinisch-biologische Studien am Studienkolleg Universität zu Köln

2008-2013
Studium der Zahnmedizin an der Heinrich Heine Universität Düsseldorf

2013
Approbation als Zahnarzt

2014-2016
Assistenzzeit in Gemeinschaftspraxis Dres. Von Lennep in Neuss

2017-2018
Angestellter Zahnarzt in Apollonia Zahnklinik Düsseldorf

Oktober 2017
Übernahme der Praxis von Dr. Kränzlin / Gründung von MoReZahn – Zahnarztpraxis & Kieferorthopädie

2015
Promotion am Institut für Pathologie der Heinrich Heine Universität Düsseldorf, Funktionsbereich Cytopathologie

Weiterbildung
Seit 2014
regelmäßige Fortbildungen in verschiedenen zahnmedizinischen Bereichen

2014
Chirurgie & Implantationkursus am Humanpräparat an der Straumann Akademie

Liebe Patienten,

wir sind wie gewohnt weiterhin für Sie da. Durch unsere, von Grund aus, sehr hohen Hygienemaßnahmen, sind wir auf die derzeitige Corona-Situation bestens eingestellt und vorbereitet.

Wir bitten Sie, bei Möglichkeit, auf Begleitpersonen zu verzichten.

Bitte melden Sie sich vorab unter der Nummer 02102 68489, um einen Termin zu vereinbaren.

Ihr Praxisteam von MoreZahn