Sportmundschutz: Mehr Sicherheit für Ihr Lächeln

Wer Sportarten mit häufigem Körperkontakt, hoher Geschwindigkeit oder auch mit Schlägen ausübt, trägt ein erhöhtes Risiko für Verletzungen der eigenen Zähne: Studien belegen, dass ein Drittel der Verletzungen von Zähnen, Zahnfleisch, Zunge sowie den Weichteilen im Mund beim Sport passieren.

Durch das Tragen eines speziellen Sportmundschutzes lassen sich diese Verletzungen wirksam vermeiden. Und somit auch Kosten, die z. B. für einen teuren Zahnersatz nötig wären, sparen. Um wirksam zu schützen und die Schlagenergie gut zu verteilen, muss das Material gelichzeitig elastisch aber auch starr zur Druckverteilung sein. Eine gute Biokompatibilität, ausreichender Halt sowie möglichst wenig Beeinträchtigung der Atmung und Sprache sind weitere Voraussetzungen, die ein guter Sportmundschutz erfüllen muss.

Weil die Anforderungen stark variieren, bieten wir Ihnen auch in dieser Hinsicht verschiedene Möglichkeiten: Vom vorkonfektionierten Sportmundschutz in verschiedenen Größen bis zum individuell an Ihre eigenen Zähne oder Kiefer angepassten Mundschutz. Damit Ihr Lächeln geschützt ist.

Oft gestellte Fragen zum Thema Sportmundschutz

Was ist Sportmundschutz für eine Behandlung?

Es handelt sich um einen Mundschutz, der bei sportlicher Betätigung getragen wird.

Wie funktioniert ein Sportmundschutz?

Durch Einsetzen vor der sportlichen Betätigung werden die Zähne effektiv geschützt.

Was muss ich beachten?

Beim Sport ist der Mundschutz zu tragen, um Verletzungen der Schleimhaut z. B. durch Brackets zu vermeiden.

Vereinbaren Sie noch heute einen Termin mit uns!

Berufsausbildung:
2008-2013
Studium der Zahnmedizin an der Heinrich-Heine Universität in Düsseldorf

2011
Beginn einer wissenschaftlichen Arbeit in der kieferorthopädischen Abteilung der Universität Düsseldorf,
unter Leitung von Prof. Dr. Drescher

2013
Approbation

2014
Assistenzzeit in der allgemeinzahnärztlichen Praxis Dres. Guen in Süchteln

2014-2015
Assistenzzeit in der allgemeinzahnärztlichen Praxis Dr. Jansen-Schick in Mönchengladbach

2015-2017
Weiterbildungszeit in der kieferorthopädischen Fachpraxis Dr. Blens in Pulheim

2015-2017
Curriculum der Kiefergelenksdiagnostik und der Kiefergelenkstherapie

2017
– Erlangung des Tätigkeitsschwerpunktes der Kiefergelenksdiagnostik und der Kiefergelenkstherapie
– Erlangung des Tätigkeitsschwerpunktes der kieferorthopädischen Behandlung
– Beginn des dreijährigen Masterstudiengangs der Kieferorthopädie an der Universität in Krems (Österreich)
– Promotion in der kieferorthopädischen Abteilung an der Universität Regensburg bei Prof. Dr. Dr. Proff

November 2017
Angestellte Zahnärztin bei MoReZahn – Zahnarztpraxis & Kieferorthopädie
Tätigkeitsschwerpunkt: Kieferorthopädie

Weiterbildung:
Seit 2013
Regelmäßige Fortbildungen im zahnmedizinischen und kieferorthopädischen Bereich

Schulausbildung:
2005
6-monatiger Auslandsaufenthalt, Gulf Coast High School, Naples, USA

2008
Abitur, St.Ursula-Gymnasium, Düsseldorf

Berufsausbildung:
2009-2012
Bachelor of Science in Biology (Premedicine), University of Massachusetts Boston, USA

2011-2012
Laborant Mikrobiologie, University of Massachusetts Boston, USA

2012-2014
Verwaltung & Stuhlassistenz, Zahnarztpraxis Dr.med.dent. Haiaty

2014-2019
Zahnmedizinstudium, Stradina University, Riga, Lettland

2018
Doctor – Thesis „Molar-Incisor
Hypomineralisation-epidemiology, clinical appearance, treatment guidelines“ , Wissenschaftliche Arbeit über Molare-Inzisive-Hypomineralisation (Kreidezähne)

2019
Abschluss Doctor of Dental Surgery, DDS

2019
Approbation als Zahnärztin in Deutschland

2019
Zahnärztin Praxis Dr.med.dent. Haiaty
Zahnärztin MoreZahn Praxis Dr.med.dent. Rezaie

Seit 2016
diverse Fortbildungen in der Zahnmedizin

Schulausbildung:
2003
High School Diploma an der Marion High School in Kansas/USA

Berufsausbildung:
2004-2006
Associate Degree in Science Fach Pre-Medicine an Butler College in Kansas/USA

2007-2008
Hochschulzugangsberechtigung Schwerpunkt medizinisch-biologische Studien am Studienkolleg Universität zu Köln

2008-2013
Studium der Zahnmedizin an der Heinrich Heine Universität Düsseldorf

2013
Approbation als Zahnarzt

2014-2016
Assistenzzeit in Gemeinschaftspraxis Dres. Von Lennep in Neuss

2017-2018
Angestellter Zahnarzt in Apollonia Zahnklinik Düsseldorf

Oktober 2017
Übernahme der Praxis von Dr. Kränzlin / Gründung von MoReZahn – Zahnarztpraxis & Kieferorthopädie

2015
Promotion am Institut für Pathologie der Heinrich Heine Universität Düsseldorf, Funktionsbereich Cytopathologie

Weiterbildung
Seit 2014
regelmäßige Fortbildungen in verschiedenen zahnmedizinischen Bereichen

2014
Chirurgie & Implantationkursus am Humanpräparat an der Straumann Akademie

+++ Die Praxis ist wegen Urlaubs vom 20.07.2020 – 31.07.2020 geschlossen. Selbstverständlich können Sie über unser Online-Tool weiterhin Termine vereinbaren. +++

 

Liebe Patienten,

wir sind wie gewohnt weiterhin für Sie da. Durch unsere, von Grund aus, sehr hohen Hygienemaßnahmen, sind wir auf die derzeitige Corona-Situation bestens eingestellt und vorbereitet.

Wir bitten Sie, bei Möglichkeit, auf Begleitpersonen zu verzichten.

Bitte melden Sie sich vorab unter der Nummer 02102 68489, um einen Termin zu vereinbaren.

Ihr Praxisteam von MoreZahn