Zahnerhaltung:

Mehr Möglichkeiten mit hochwertigem Zahnersatz

Ihre Zähne so lange wie möglich zu erhalten, ist uns ganz besonders wichtig. Dank einer Vielzahl an hochwertigem Zahnersatz ist das meist auch kein Problem. Hierbei ist für uns die Funktion ebenso wichtig wie die Ästhetik. Und wir finden Lösungen, die beidem gerecht werden.

Füllungstherapie

Ist ein Zahn durch Karies angegriffen, müssen wir ihn reparieren und anschließend befüllen – das kennen Sie. Bei MoReZahn in Ratingen-Hösel greifen wir auf eine Vielzahl an Therapiemöglichkeiten zurück, die wir je nach Befund und Wunsch unserer Patienten einsetzen. So können wir Kunststofffüllungen ebenso verwenden wie jene aus Keramik, die besonders langlebig sind und in der Farbe sehr gut an den Zahn angepasst werden können. Auch ein Inlay, welches exakt in den zuvor von Karies befreiten Zahn eingesetzt wird, kann eine langlebige Lösung sein. Ihr Vorteil beim Mehr an Möglichkeiten in unserer Praxis: Unser hauseigenes Zahntechniklabor fertigt den Zahnersatz inhouse an. Dieser wird dank moderner Technik hochpräzise geplant. Und durch die kurzen Wege ersparen wir Ihnen mehrere Sitzungen – und damit Stress und (unter Umständen) auch Kosten (im Vergleich zu einem Fremdlabor).

Hochwertiger Zahnersatz: Von Krone bis Brücke

Einen Zahn zu erhalten – das kann sich auch auf das Grundfundament samt Wurzel beziehen, das dann als Träger für eine Brücke fungiert oder mit einer Krone oder Teilkrone versorgt wird. Auch diese können wir im hauseigenen Labor für Sie anfertigen und direkt einpassen. Welcher Zahnersatz jeweils für Sie infrage kommt, klären wir nach der Behandlung und Diagnostik.

Wichtig für Sie zu wissen: So unterschiedlich die Materialien und Möglichkeiten, so unterschiedlich auch die Kosten. Wir erstellen, wie vor jeder umfangreicheren Behandlung, einen detaillierten Heil- und Kostenplan für Sie, den wir genau mit Ihnen besprechen. Er dient als Grundlage für eine mögliche Kostenübernahme durch die Krankenversicherung. Grundsätzlich stehen wir Ihnen bei allen Fragen zu den Kosten zur Verfügung, machen gerne auch mit Ihnen gemeinsam eine Kostenplanung und erarbeiten eine Lösung für die Finanzierung des Zahnersatzes.

Endodontie: Schmerzfreie Behandlung dank moderner Technik

Unsere Praxis ist komplett digitalisiert, vom Röntgen bis zum Patientenmanagement. Auch bei der Behandlung selbst setzen wir Digitaltechnik ein, so zum Beispiel bei der Endodontie. Diese kann man auch ein bisschen als letzte Chance sehen, die ein Zahn noch hat. Denn wenn nicht nur die Zahnoberflächen, sondern bereits die Nerven und Blutgefäße in seinem Inneren bis in die Wurzelspitzen hinein entzündet sind, müssen wir die Karies dort entfernen und die Wurzel anschließend füllen, um diesen Zahn zu retten. Die moderne Digital- und Endodontietechnik hilft uns dabei, noch präziser, schonender und für Sie schmerzfreier zu arbeiten als früher, denn wir erkennen durch die Messung sehr genau, wie tief der Wurzelkanal ist und wie wir diesen nach der Entfernung des Nervs sowie der gründlichen Reinigung und Desinfektion des Wurzelkanals bis zur Wurzelspitze hin füllen müssen. Selbstverständlich führen wir diesen Eingriff ausschließlich mit lokaler Betäubung durch.

Oft gestellte Fragen zum Thema Zahnerhaltung

Was ist Zahnerhaltung für eine Behandlung?

Sie dient dem Erhalt des natürlichen Zahnes.

Wie funktioniert Zahnerhaltung?

Durch verschiedene Maßnahmen wie Kontrolltermine, die professionelle Zahnreinigung, frühzeitige Karies- und Parodontitis-Diagnose sowie -Therapie, Kronen und Brücken zum Erhalt von stark zerstörten Zähne wie auch der Schließung von Lücken, um den Verlust von weiteren Zähnen zu vermeiden.

Für wen eignet sich die Behandlung und für wen nicht?

Sämtliche Maßnahmen zum Zahnerhalt eignen sich für Jung und Alt.

Welche Voraussetzungen müssen für die Behandlung erfüllt werden?

Die einzelnen Voraussetzungen können Kontrollen, die professionelle Zahnreinigung, Füllungstherapie, Parodontitis-Therapie, Kronen und Brücken sein.

Wie läuft die Behandlung ab? Wie lange dauert die Behandlung?

Die Behandlungsdauer ist unterschiedlich und läuft je nach Patient individuell ab.

Ist die Behandlung mit Schmerzen verbunden?

Nein. Da eine Betäubung stattfindet, sind keine Schmerzen zu erwarten.

Wie schnell sehe ich die ersten Ergebnisse?

Je nach Therapie sind die ersten Ergebnisse oft schon nach der ersten Behandlung zu sehen.

Wie lange halten die Ergebnisse? Wie oft muss ich die Behandlung wiederholen?

Alle sechs Monate findet eine Kontrolluntersuchung statt.

Gibt es Nebenwirkungen bei der Behandlung?

Nein. Es sind keine Nebenwirkungen zu erwarten.

Wann kann ich nach der Behandlung wieder raus gehen (z.B. zur Arbeit)?

Sie können danach sofort nach Hause gehen.

Was kostet die Behandlung? (Sofern Preise kommuniziert werden dürfen)

Die Kosten variieren je nach Art der gewählten Behandlung.

Vereinbaren Sie noch heute einen Termin mit uns!

Berufsausbildung:
2008-2013
Studium der Zahnmedizin an der Heinrich-Heine Universität in Düsseldorf

2011
Beginn einer wissenschaftlichen Arbeit in der kieferorthopädischen Abteilung der Universität Düsseldorf,
unter Leitung von Prof. Dr. Drescher

2013
Approbation

2014
Assistenzzeit in der allgemeinzahnärztlichen Praxis Dres. Guen in Süchteln

2014-2015
Assistenzzeit in der allgemeinzahnärztlichen Praxis Dr. Jansen-Schick in Mönchengladbach

2015-2017
Weiterbildungszeit in der kieferorthopädischen Fachpraxis Dr. Blens in Pulheim

2015-2017
Curriculum der Kiefergelenksdiagnostik und der Kiefergelenkstherapie

2017
– Erlangung des Tätigkeitsschwerpunktes der Kiefergelenksdiagnostik und der Kiefergelenkstherapie
– Erlangung des Tätigkeitsschwerpunktes der kieferorthopädischen Behandlung
– Beginn des dreijährigen Masterstudiengangs der Kieferorthopädie an der Universität in Krems (Österreich)
– Promotion in der kieferorthopädischen Abteilung an der Universität Regensburg bei Prof. Dr. Dr. Proff

November 2017
Angestellte Zahnärztin bei MoReZahn – Zahnarztpraxis & Kieferorthopädie
Tätigkeitsschwerpunkt: Kieferorthopädie

Weiterbildung:
Seit 2013
Regelmäßige Fortbildungen im zahnmedizinischen und kieferorthopädischen Bereich

Schulausbildung:
2005
6-monatiger Auslandsaufenthalt, Gulf Coast High School, Naples, USA

2008
Abitur, St.Ursula-Gymnasium, Düsseldorf

Berufsausbildung:
2009-2012
Bachelor of Science in Biology (Premedicine), University of Massachusetts Boston, USA

2011-2012
Laborant Mikrobiologie, University of Massachusetts Boston, USA

2012-2014
Verwaltung & Stuhlassistenz, Zahnarztpraxis Dr.med.dent. Haiaty

2014-2019
Zahnmedizinstudium, Stradina University, Riga, Lettland

2018
Doctor – Thesis „Molar-Incisor
Hypomineralisation-epidemiology, clinical appearance, treatment guidelines“ , Wissenschaftliche Arbeit über Molare-Inzisive-Hypomineralisation (Kreidezähne)

2019
Abschluss Doctor of Dental Surgery, DDS

2019
Approbation als Zahnärztin in Deutschland

2019
Zahnärztin Praxis Dr.med.dent. Haiaty
Zahnärztin MoreZahn Praxis Dr.med.dent. Rezaie

Seit 2016
diverse Fortbildungen in der Zahnmedizin

Schulausbildung:
2003
High School Diploma an der Marion High School in Kansas/USA

Berufsausbildung:
2004-2006
Associate Degree in Science Fach Pre-Medicine an Butler College in Kansas/USA

2007-2008
Hochschulzugangsberechtigung Schwerpunkt medizinisch-biologische Studien am Studienkolleg Universität zu Köln

2008-2013
Studium der Zahnmedizin an der Heinrich Heine Universität Düsseldorf

2013
Approbation als Zahnarzt

2014-2016
Assistenzzeit in Gemeinschaftspraxis Dres. Von Lennep in Neuss

2017-2018
Angestellter Zahnarzt in Apollonia Zahnklinik Düsseldorf

Oktober 2017
Übernahme der Praxis von Dr. Kränzlin / Gründung von MoReZahn – Zahnarztpraxis & Kieferorthopädie

2015
Promotion am Institut für Pathologie der Heinrich Heine Universität Düsseldorf, Funktionsbereich Cytopathologie

Weiterbildung
Seit 2014
regelmäßige Fortbildungen in verschiedenen zahnmedizinischen Bereichen

2014
Chirurgie & Implantationkursus am Humanpräparat an der Straumann Akademie

+++ Die Praxis ist wegen Urlaubs vom 20.07.2020 – 31.07.2020 geschlossen. Selbstverständlich können Sie über unser Online-Tool weiterhin Termine vereinbaren. +++

 

Liebe Patienten,

wir sind wie gewohnt weiterhin für Sie da. Durch unsere, von Grund aus, sehr hohen Hygienemaßnahmen, sind wir auf die derzeitige Corona-Situation bestens eingestellt und vorbereitet.

Wir bitten Sie, bei Möglichkeit, auf Begleitpersonen zu verzichten.

Bitte melden Sie sich vorab unter der Nummer 02102 68489, um einen Termin zu vereinbaren.

Ihr Praxisteam von MoreZahn